Fon: +49-(0)3677 6892486
Februar 18, 2019

Private Website

Für die Präsentation von Informationen zur Familie, dem Lebenslauf oder von Urlaubsphotos kann eine private Homepage genutzt werden.
Für die Erstellung einer privaten Homepage benötigt man eine markante Adresse.
Um die Domain für die private Homepage zu finden, kann eine Verfügbarkeitsprüfung durchgeführt werden. In Deutschland wird die Landesendung .de verwendet.
Aber auch internationale CNO Domains wie .com, .net , .org sind verbreitet. Nachdem die Domain registriert wurde, wird auch ein Speicherplatz für die private Homepage benötigt. Diesen erhält man von einem Hoster, der seine Angebote oft auch in Kombination mit einer Domainregistrierung ausschreibt.

Private Homepage

Neben der Domain sind auch ein FTP Zugang und die Möglichkeit zur Ausführung von verschiedenen Scripten beim Webspace wichtig. Kostenlose Angebote bieten diese Funktionen oft nicht. Sie bieten weiterhin nur ein Minimum an Speicherplatz und Funktionalität. Will man eine private Homepage erstellen, sind auch Trafficvolumen und der Standort der Server wichtig.
Beauftragt man einen professionellen Dienstleister, übernimmt dieser die Erstellung von Layout, die Programmierung als lauffähiges System und die Installation auf dem Internetspeicherplatz. Der Zugriff auf einen Dienstleister hat den Vorteil, das die laufende Pflege wie Updates, die Sicherheit der Webseite und spezielle Funktionen wie eine Galerie oder ein Kontaktformular für die private Homepage übernommen werden können.